Marine: Ab 1. Januar 2010 vertreibt Suzuki Aussenbordmotoren

Suzuki Aussenbordmotoren sind – trotz weltweiter Verbreitung – bislang in der Schweiz nicht erhältlich. Das ändert sich auf die neue Saison hin. Ab dem 1. Januar 2010 startet Suzuki offiziell mit dem Import der hochwertigen Suzuki Aussenbordmotoren. Suzuki gehört dank Erfahrungen mit Motorrädern, Autos und Aussenbordmotoren zu den besten Motorenherstellern weltweit.

Suzuki hat bereits im Sommer 2009 mit dem Aufbau eines professionellen Vertreter-Netzes für den Vertrieb und die Wartung der innovativen und leistungsfähigen Suzuki Aussenbordmotoren begonnen. Für die Betreuung des Marine-Marktes wurde eine eigene Marine-Division innerhalb der Suzuki Automobile Schweiz AG gegründet, sowie eine neue Arbeitsstelle geschaffen.

Am 1. Oktober 2009 übernahm Angelo Martignetti den Posten als „Manager Marine Products“. Herr Martignetti wird die neue Abteilung Suzuki Marine aufbauen. Sie werden mit Ihm einen kompetenten und motivierten Ansprechpartner für Fragen im Marine-Bereich vorfinden.

Suzuki ist überzeugt im nautischen Business neue Akzente zu setzen und auf sich aufmerksam zu machen. Suzuki Aussenbordmotoren geniessen weltweit einen guten Ruf und einen hohen Marktanteil.

News

[Translate to Italiano:]
23 May 2024
Mostre di primavera dei concessionari SUZUKI

Scopri i più recenti modelli Suzuki Hybrid 4x4.

Per saperne di più
[Translate to Italiano:]
15 May 2024
NEW SUZUKI SWIFT nella limitata 1st Edition

La nuova SUZUKI SWIFT è ora disponibile e può essere testata presso tutti i concessionari SUZUKI. La SWIFT viene subito…

Per saperne di più
02 Apr 2024
SUZUKI VITARA – FACELIFT 2024

Con la versione ridisegnata della VITARA, SUZUKI presenta un modello di SUV moderno, elegante e adatto per accompagnarvi…

Per saperne di più
[Translate to Italiano:]
27 Mar 2024
SUZUKI amplia i suoi orizzonti: via alla produzione di auto volanti

Iwata, Shizuoka – La collaborazione tra SUZUKI e SkyDrive, due aziende leader nei rispettivi settori, non riguarda solo…

Per saperne di più