Suzuki Motorsport: Suzuki sichert sich die Podestplätze

Am vergangenen Wochenende überzeugten die Suzuki Swift Piloten beim 2. Slalom-Rennen der Saison in Frauenfeld einmal mehr mit Top-Resultaten.
Fabian Eggenberger sicherte sich vor Heiko Leiber und Bruno Bleiker mit einem starken zweiten Slalom-Lauf den Sieg in der LOC 2 Kategorie bis 1600 ccm. Auch die anderen Swift Piloten zeigten starke Leistungen und dominierten die Kategorie. Es klassierten sich insgesamt neun Swift-Fahrer in den Top-Ten. Das Flammer Speed Team, welches mit Fahrer Patrick Flammer in der offiziellen Schweizer Slalom Meisterschaft startet, klassierte sich mit dem Suzuki Swift Evo auf dem guten 6. Platz. 

Weitere News

31 Mai 2023
Suzuki Händler Frühlingsausstellungen 2023

Entdecken Sie die neusten Suzuki Hybrid 4x4 Modelle und testen Sie Ihr Wunschauto direkt vor Ort. Garage Kästli AG…

Weiterlesen
22 Mai 2023
SUZUKI EVENTS: alles auf einen Blick

Treffe uns hier: 16. – 18. Juni 2023, Eidg. Jodlerfest in Zug 24. – 25. Juni 2023, Suzuki Swiss Racing Cup,…

Weiterlesen
15 Mai 2023
Zwei, die auf Suzuki abfahren:

Alphornsolistin Lisa Stoll und Spitzenschwinger Remo Käser

Weiterlesen
09 Mai 2023
Suzuki präsentiert auf den Modellen Swace und Across ein Facelift

Seit dem Jahr 2020 sind die beiden Modelle Bestandteil der SUZUKI Modellpalette. Nun wurden der SWACE und der ACROSS…

Weiterlesen