Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiegesetz ein. Alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe werden bis am 19. April 2020 geschlossen. Die Situation bei den Suzuki-Partnern sieht wie folgt aus:


Werkstätten
Um die individuelle Mobilität in der Schweiz sicherzustellen, sind die Suzuki-Werkstätten nicht vom Verbot betroffen. Kontaktieren Sie vor dem Besuch Ihren Suzuki-Partner telefonisch oder via E-Mail, um die individuelle Situation abzuklären.

Zur Fachhändlersuche >

Verkauf
Die Suzuki Showrooms sind nach aktuellem Stand bis am 19. April 2020 geschlossen und der Fahrzeugverkauf ist eingestellt. Der Verkauf bei unseren Suzuki Fachhändlern ist weiterhin Online oder per Telefon möglich. Für weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem offiziellen Suzuki Fachhändler.

Weitere News

30 Jan 2023
Suzuki kündigt Wachstumsstrategie bis zum Ende des Geschäftsjahres 2030 an

Die Suzuki Motor Corporation hat ihre Wachstumsstrategie bis zum Ende des Geschäftsjahres 2030 (Geschäftsjahr dauert von…

Weiterlesen
25 Jan 2023
SUZUKI EVENTS: alles auf einen Blick

Treffe uns hier: 23. – 26. Februar 2023, Motofestival Bernexpo Bern 22. – 23. April 2023, Töff-Testtage…

Weiterlesen
12 Jan 2023
ESAF OK Mitglieder fahren mit den SUZUKI Modellen ins neue Jahr

Im September 2022 wurde offiziell verkündet, dass SUZUKI Schweiz Mobilitätspartner des Eidg. Schwing- und Älplerfest…

Weiterlesen
11 Jan 2023
SUZUKI präsentiert Weltpremiere Concept Car eVX

Le 12 janvier, lors de la conférence de presse organisée par SUZUKI à l'occasion de la Delhi Auto Expo qui se tiendra du…

Weiterlesen