Suzuki vorbildlich bei CO2-Reduktion

Die Umweltverträglichkeit von neuen Personenwagen wird immer mehr zum entscheidenden Thema beim Fahrzeugkauf. Benzinverbrauch, CO2-Emissionen und Energieeffizienz-Kategorie sind heute alltägliche Themen im Verkaufsgespräch und gehören neben Preis, Design etc. zu den wichtigsten Kaufargumenten der heutigen Kundschaft.
Mit der Einführung des neuen Swift und dem neuen Grand Vitara im 2010 konnte Suzuki den Durchschnittsverbrauch weiter senken. Suzuki hat laut der vom Verkehrsclub Deutschland veröffentlichen Statistik bei allen europaweit verkauften Autos im 2009 gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 9.1% auf 142 Gramm erzielt. Damit erreichte Suzuki den 2. Platz. Die Umwelt schonen, kann auch finanziell lohnenswert sein, diverse Kantone bieten Steuererleichterungen für umweltfreundliche Fahrzeuge an insbesondere für Fahrzeuge der Energie-Effizienzkategorie A. Weitere Informationen unter www.eco-car.ch. Kategorie "A"-Fahrzeuge von Suzuki:
  • Swift
  • Splash
  • Alto

Weitere News

30 Jan 2023
Suzuki kündigt Wachstumsstrategie bis zum Ende des Geschäftsjahres 2030 an

Die Suzuki Motor Corporation hat ihre Wachstumsstrategie bis zum Ende des Geschäftsjahres 2030 (Geschäftsjahr dauert von…

Weiterlesen
25 Jan 2023
SUZUKI EVENTS: alles auf einen Blick

Treffe uns hier: 23. – 26. Februar 2023, Motofestival Bernexpo Bern 22. – 23. April 2023, Töff-Testtage…

Weiterlesen
12 Jan 2023
ESAF OK Mitglieder fahren mit den SUZUKI Modellen ins neue Jahr

Im September 2022 wurde offiziell verkündet, dass SUZUKI Schweiz Mobilitätspartner des Eidg. Schwing- und Älplerfest…

Weiterlesen
11 Jan 2023
SUZUKI präsentiert Weltpremiere Concept Car eVX

Le 12 janvier, lors de la conférence de presse organisée par SUZUKI à l'occasion de la Delhi Auto Expo qui se tiendra du…

Weiterlesen