Suzuki Beach Soccer: Schweizer Beach Soccer Nationalmannschaft auf 4. Schlussrang

Die Schweizer Beach-Soccer-Nationalmannschaft beendet die European Games in Baku auf dem 4. Rang. Im Spiel um Bronze verlor die Auswahl - wie bereits in der Vorrunde - 5:6 gegen Portugal.
Das Niveau an den Beach-Soccer-Spielen in Baku war sehr hoch, die Partien verliefen in der Regel enorm spannend und umkämpft. Und so erlebten die Schweizer auch im kleinen Final ein Wechselbad der Gefühle. Sie lagen zwei Drittel lang meistens mit zwei Toren im Rückstand, drehten die Begegnung zu Beginn des letzten Abschnitts mit drei Treffern in weniger als zwei Minuten (vom 2:4 zum 5:4) - um am Ende in einer dramatischen Partie doch knapp zu verlieren.

Nach der Niederlage im Spiel um Bronze kehrt die Schweiz jetzt zurück in die Heimat, um sich auf die WM im Juli in Portugal vorzubereiten. Die Medaillenhoffnungen der Schweizer jedenfalls sind intakt, an der Weltspitze sind die Kräfteverhältnisse sehr ausgeglichen. Die Weltmeisterschaft in Espinho wird vom 9. bis 19. Juli am Praia da Baia ausgetragen.

An den European Games setzten sich die starken Russen im Final gegen Italien 3:2 durch. Im Halbfinal hatte die Schweiz am vergangenen Samstag in Baku gegen Italien 4:7 verloren.


Weitere News

25 Jan 2023
SUZUKI EVENTS: alles auf einen Blick

Treffe uns hier: 23. – 26. Februar 2023, Motofestival Bernexpo Bern 22. – 23. April 2023, Töff-Testtage…

Weiterlesen
12 Jan 2023
ESAF OK Mitglieder fahren mit den SUZUKI Modellen ins neue Jahr

Im September 2022 wurde offiziell verkündet, dass SUZUKI Schweiz Mobilitätspartner des Eidg. Schwing- und Älplerfest…

Weiterlesen
11 Jan 2023
SUZUKI präsentiert Weltpremiere Concept Car eVX

Le 12 janvier, lors de la conférence de presse organisée par SUZUKI à l'occasion de la Delhi Auto Expo qui se tiendra du…

Weiterlesen
16 Sep 2022
Sicher unterwegs, in jedem Gelände: SUZUKI unterstützt das ESAF 2025 Glarnerland+ erstmals als Königspartner

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) findet vom 29. bis 31. August 2025 im Glarnerland+ statt. Über 350‘000…

Weiterlesen