Neues von Suzuki Marine

Suzuki stellt vor: die neuen klassenführenden „High Energy Rotation“-Aussenborder DF60AV und DF50AV. Suzuki gibt erstmals einen Einblick in die Technologie und Spezifikation seiner Ende letzten Jahres an der Pariser Motorbootausstellung angekündigten neuen „High Energy Rotation“-Aussenbordmotoren DF50AV und DF60AV.
Die neuen Hochleistungsmotoren beruhen auf den beliebten 3-Zylinder-941-cm3-Reihenmotoren DF50A und DF60A und profitieren zudem vom Treibstoff einsparenden „Lean Burn“-Suzuki-Magergemisch-Kontrollsystem. Beide Motoren bringen unglaublich leichte 114 kg auf die Waage; der DF60AV ist damit sogar in seiner Klasse führend. Die vom DF140A übernommene Getriebeuntersetzung (2,42:1) ermöglicht den Einsatz eines grösseren 14-Zoll-Propellers, sodass die neuen Motoren sowohl im Vorwärts- als auch im Rückwärtsgang sehr viel mehr Schub entwickeln können. Dank dieser Optimierung, die für alle Drehzahlbereiche gilt, und der beeindruckenden Getriebeuntersetzung, mit der die neuen Motoren ähnliche Modelle anderer Hersteller übertreffen, sind die „High Energy Rotation“-Aussenborder DF50AV und DF60AV ideale Antriebe für grosse, schwere Boote, ob im Freizeitbereich oder im kommerziellen Einsatz.