Ein Suzuki Grand Vitara geht auf Streife

Die Garage Giovanni Feliciani darf der Polizei in Chiasso ihren neuen Dienstwagen ausliefern. Im Tessiner Grenzgebiet in Chiasso sorgt neu ein Suzuki Grand Vitara für Recht und Ordnung. Basis bildet ein Suzuki Grand Vitara 2,4 GL Top Automat „Barry Edition“. Hinzu kamen Funktechnik, Beschriftung, Beleuchtung auf dem Dach und eine Anhängerkupplung. Der Umbau kostet rund 16‘000 Franken und wurde von einer darauf spezialisierten Firma durchgeführt. Suzuki wünscht den Polizisten in Chiasso eine gute Fahrt mit ihrem neuen Dienstwagen.

Weitere News

25 Jan 2023
SUZUKI EVENTS: alles auf einen Blick

Treffe uns hier: 23. – 26. Februar 2023, Motofestival Bernexpo Bern 22. – 23. April 2023, Töff-Testtage…

Weiterlesen
12 Jan 2023
ESAF OK Mitglieder fahren mit den SUZUKI Modellen ins neue Jahr

Im September 2022 wurde offiziell verkündet, dass SUZUKI Schweiz Mobilitätspartner des Eidg. Schwing- und Älplerfest…

Weiterlesen
11 Jan 2023
SUZUKI präsentiert Weltpremiere Concept Car eVX

Le 12 janvier, lors de la conférence de presse organisée par SUZUKI à l'occasion de la Delhi Auto Expo qui se tiendra du…

Weiterlesen
16 Sep 2022
Sicher unterwegs, in jedem Gelände: SUZUKI unterstützt das ESAF 2025 Glarnerland+ erstmals als Königspartner

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) findet vom 29. bis 31. August 2025 im Glarnerland+ statt. Über 350‘000…

Weiterlesen