Suzuki zum 3. Mal Titelsponsor der ASEAN-Fussballmeisterschaft

Die Suzuki Motor Corporation tritt zum 3. Mal nach 2008 und 2010 als Titelsponsor der ASEAN-Fussballmeisterschaften auf. Der Suzuki AFF Cup (ASEAN Football Federation) ist das grösste Fussballturnier in Südostasien, wo Fussball immer populärer und professioneller wird. Die Region Südostasien ist für Suzuki ein sehr wichtiger Absatzmarkt für seine kompakten Modelle.
Der AFF Suzuki Cup sucht nach der besten Fussballnation in Südostasien. Folgende Länder können am AFF Suzuki Cup teilnehmen: Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Burma, die Philippinen, Singapore, Thailand, Vietnam und Ost-Timor. Titelverteidiger ist Malaysia.Übersicht AFF Suzuki Cup 2012 Qualifikationsrunden in Burma: 5. bis 13. Oktober 2012 Gruppenphase in Malaysia und Thailand: 24. November bis 1. Dezember 2012. Halbfinale: 8. Bis 13. Dezember – Finale: 19. und  22. Dezember 2012 Suzuki sehr aktiv im Sport-SponsoringSportevents verkörpern dieselbe Leidenschaft fürs Leben, wie Suzuki mit seinen aufregenden Autos, Motorrädern und Aussenbordern und dem Slogan „Way of Life“. Deshalb unterstütz Suzuki viele Sportevents. Auch in der Schweiz ist Suzuki äusserst aktiv im Sport-Sponsoring. Suzuki ist Titelsponsor der nationalen Suzuki Swiss Beach Soccer League, organisiert den Suzuki Grand Prix für alle begeisterten Motorsportler sowie den Suzuki Tennis Grand Prix als grösstes Tennis Turnier der Schweiz. Mit seinen Sponsoring-Aktivitäten möchte Suzuki seine Bekanntheit unter den Sportfans steigern und seine Leidenschaft für den Bau kompakter und grossartiger Fahrzeuge zum Ausdruck bringen.