Ein Suzuki Grand Vitara geht auf Streife

Die Garage Giovanni Feliciani darf der Polizei in Chiasso ihren neuen Dienstwagen ausliefern. Im Tessiner Grenzgebiet in Chiasso sorgt neu ein Suzuki Grand Vitara für Recht und Ordnung. Basis bildet ein Suzuki Grand Vitara 2,4 GL Top Automat „Barry Edition“. Hinzu kamen Funktechnik, Beschriftung, Beleuchtung auf dem Dach und eine Anhängerkupplung. Der Umbau kostet rund 16‘000 Franken und wurde von einer darauf spezialisierten Firma durchgeführt. Suzuki wünscht den Polizisten in Chiasso eine gute Fahrt mit ihrem neuen Dienstwagen.