Ein Suzuki Grand Vitara geht auf Streife

Die Garage Giovanni Feliciani darf der Polizei in Chiasso ihren neuen Dienstwagen ausliefern. Im Tessiner Grenzgebiet in Chiasso sorgt neu ein Suzuki Grand Vitara für Recht und Ordnung. Basis bildet ein Suzuki Grand Vitara 2,4 GL Top Automat „Barry Edition“. Hinzu kamen Funktechnik, Beschriftung, Beleuchtung auf dem Dach und eine Anhängerkupplung. Der Umbau kostet rund 16‘000 Franken und wurde von einer darauf spezialisierten Firma durchgeführt. Suzuki wünscht den Polizisten in Chiasso eine gute Fahrt mit ihrem neuen Dienstwagen.

Weitere News

24 Feb 2021
Ab sofort erhältlich: Die neuen Suzuki Generation Hybrid Sondermodelle

Zur Feier seines 40 Jahre Jubiläums in der Schweiz lanciert Suzuki die brandneuen Generation Hybrid Sondermodelle.

Weiterlesen
18 Jan 2021
Suzuki Schweiz feiert sein 40-jähriges Jubiläum

Im Jahre 1981 startete Suzuki mit dem Import von Fahrzeugen in der Schweiz. Seither konnte Suzuki hierzulande rund…

Weiterlesen
18 Nov 2020
Suzuki Moto GP Team Ecstar holt sich dank Joan Mir den Weltmeistertitel

Vor 20 Jahren konnte letztmals ein Suzuki Fahrer die Moto GP Weltmeisterschaft für sich entscheiden. Im 100 Jahre Suzuki…

Weiterlesen
16 Sep 2020
Vorschau: ALL NEW SUZUKI SWACE

Per Ende Jahr dürfen sich alle Kombi-Fans auf das nächste Highlight freuen. Suzuki bietet mit dem neuen Swace einen…

Weiterlesen