Suzuki Beach Soccer: WM Gegner für die Schweizer Nationalmannschaft ausgelost

Die Weltmeisterschaft in Espinho wird vom 9. bis 19. Juli am Praia da Baia ausgetragen. An der Auslosung vom 28. April erfuhren die 16 WM-Teilnehmer ihre Gegner in der Gruppenphase. Die Schweiz war als Gruppenkopf der Gruppe B gesetzt - und tritt in der Vorrunde gegen Oman, Italien und Costa Rica an. "Wir sind der Favorit in der Gruppe", sagt Nationaltrainer Angelo Schirinzi, "also ist es unser Ziel, als Erster die Viertelfinals zu erreichen."
An der in 50 Ländern im TV live übertragenen Auslosung fungierten die früheren portugiesischen Nationalspieler Nuno Gomes und Vitor Baia sowie der französische Weltmeister Christian Karembeu als Assistenten. Die Suzuki Automobile Schweiz AG unterstützt die Schweizer Beach Soccer Nationalmannschaft als Hauptsponsor.