2,5-millionster Suzuki rollt im Werk Esztergom vom Band

•  Seit 1992 produziert Suzuki mit wachsendem Erfolg im ungarischen Esztergom •  2,5-millionstes Modell: der Schweizer Verkaufsschlager Suzuki Swift Ein beeindruckendes Jubiläum feiert Magyar Suzuki im ungarischen Esztergom: Nach nur 22 Jahren rollte jetzt bereits das 2,5-millionste Fahrzeug im europäischen Werk des japanischen Kompaktwagenspezialisten vom Band. Passend zur rasanten Erfolgsgeschichte von Magyar Suzuki ist das Jubiläumsmodell ein absoluter Erfolgstyp: der dynamische Kompaktwagen Suzuki Swift, der in der Schweiz einen Drittel aller verkauften Suzuki-Automobile ausmacht. Auf dem Schweizer Markt ist der 2,5-millionste Suzuki aus dem Werk Esztergom Bestseller im Programm. Einzigartige Qualitäten machen den Swift auf diesem hart umkämpften Markt so erfolgreich. Jüngste Aufwertung für das 3,85 m lange Volumenmodell des japanischen Kompaktwagenspezialisten: Ab sofort soll der erst kürzlich eingeführte, besonders energieeffiziente „Dual-Jet“ Motor die Erfolgsgeschichte des City-Flitzers von Suzuki weiter ausbauen. Im ohnehin sehr sparsamen Swift reduziert der brandneue 1,2-Liter „Dual-Jet“ Motor den Verbrauch auf 4,8 l/100 km. Gleichzeitig sinken die CO2-Emissionen auf nur noch 111 g/km.